Kinderwagenchaussee: Neue Bank und Hundekotstationen aufgestellt

Im letzten Jahr erreichten das Quartiersmangement einige Anfragen bezüglich der Kinderwagenchaussee.


Viele Bürger*innen wünschten sich mehr Sitzgelegenheiten für den beliebten Spazierweg. Auch wurde bemängelt, dass dort Hundekotstationen fehlen; zumal die Strecke auch gerne und häufig für Gassirunden mit dem Hund genutzt wird. Diese Bedarfe bestätigten sich im Rahmen einer Begehung, die durch das Quartiersmanagement und die Zuständigen bei der Stadt vorgenommen wurde.


Die Stadtverwaltung nahm sich der Wünsche der Bürger*innen an und hat an der Kinderwagenchaussee nun Hundekotstationen sowie eine neue Bank zum Verweilen und Ausruhen aufgestellt.


Schaut doch bei dem sonnigen Wetter mal vorbei und seht es euch an!







93 Ansichten