BürgerInnenwünsche für die Kinderwagenchaussee

Aktualisiert: Apr 1

Uns erreichen mittlerweile einige E-Mails, die sich zu verschiedenen Themenfeldern in den Wupperorten Handlungsbedarf wünschen. Wir gehen Euren Vorschlägen und Wünschen nach und leiten sie an entsprechende Stellen in der Stadtverwaltung oder an weitere relevante Ansprechpersonen weiter.

Aktuell ganz oben auf der Hitlist:

Die Kinderwagenchaussee und dortige Hundekotstationen, mehr Bänke zum Ausruhen und eine bessere Ausstattung des Spielplatzes.


Wir haben uns der Sache angenommen und - gemeinsam mit den jeweiligen Zuständigen der Stadtverwaltung - eine Begehung der Kinderwagenchaussee vorgenommen. Als beliebtes Ausflugsziel und Spazierweg fehlen entlang der Strecke Bänke. Auch der Spielplatz könnte beispielsweise durch eine Babyschaukel ergänzt werden. Und: Der Bedarf an Hundekotstationen ist hoch - das zeigen auch die vielen Ausweichmanöver, die wir während unserer Begehung vornehmen mussten...!

Wir geben unser Bestes, die Kinderwagenchaussee mit obengenannten Maßnahmen aufzurüsten. Habt Ihr weitere Themen in den Wupperorten, die Euch beschäftigen? Wollt Ihr selbst mal mitanpacken und einen gemeinsamen Tag der Sauberkeit starten? Dann schreibt uns! Wir freuen uns auf Eure Ideen!

50 Ansichten