Geschenkeübergabe im Bürgerzentrum Wupper

Heute wurden die von den Wupperaner*innen im Rahmen der Wunschbaumaktion eingekauften Geschenke für die Menschen im Haus Thiele übergeben.


Ursprünglich sollten die Geschenke bei der Weihnachtsfeier des Seniorenzentrums an die Bewohner*innen überreicht werden. Vor dem Hintergrund der aktuellen Gefährdungslage durch das Coronavirus wurde von diesem Vorhaben jedoch abgerückt.


Die Geschenkeübergabe fand nun im Bürgerzentrum Wupper statt und wurde von Frau Lauterbach, Frau Seibert und vom Quartiersmanagement begleitet.


Zu Besuch aus dem Haus Thiele kamen die Einrichtungsleitung Frau Rittinghaus, die Leitung der Betreuung Frau Spieß sowie 3 Bewohner*innen aus dem Haus Thiele, die stellvertretend für die gesamte Bewohnerschaft die Geschenke entgegennahmen.

Die Bewohner*innen haben sich sehr über die Aktion gefreut und sind gespannt, was sie beim Auspacken der Geschenke erwartet. Die Wünsche reichten von Kuschelsocken über Katzenkalender bis hin zu lieblichem Weißwein und Süßigkeiten. Auch Friseurgutscheine und Spielnachmittage wurden verschenkt.


Die Einrichtungsleitung Frau Rittinghaus bedankte sich ebenfalls vielmals für das Engagement seitens der Bürger*innen und für diese Geste der Solidarität gegenüber den Menschen im Altenheim.


Die Wunschbaumaktion soll auch im nächsten Jahr wieder stattfinden. Dann hoffentlich mit genau so viel Unterstützung seitens der Bürger*innen wie in diesem Jahr.





56 Ansichten