71. Martinszug an der Wupper - Tradition, die verbindet!

Das Orga-Team des traditionsreichen Martinszuges an der Wupper hat tolle Neuigkeiten zu verkünden: Der Martinsumzug jährt sich zum sage und schreibe 71. Mal und wird am Samstag, den 05. November 2022, die Straßen der Wupperortschaften wieder hell erleuchten.

Wie schon in den Vorjahren beginnt der Martinsumzug um 17:30 Uhr an der Grundschule Auf der Brede. Anschließend führt er die Keilbecker Straße hinunter. Von dort aus biegt er in den Schröderweg ab und schließlich in den Siedlungsweg.


Da sich das Bürgerzentrum Wupper derzeit noch im Umbau befindet, endet der Martinszug dieses Jahr auf dem angrenzenden Grundstück der Evangelischen Kirchengemeinde Remlingrade-Dahlerau. Dort findet auch die Ausgabe der Martinstüten für die Kinder statt.


Ausgegeben werden die Martinstüten wie immer gegen Vorlage eines Bons. Die Bons sind ab sofort bis zum 01. November kostenlos an folgenden Ausgabestellen erhältlich:


- Wupper-Apotheke

- Friseur Hückesfeld

- Die Futterbox (Am Wuppermarkt)

- Lisa und Uwe Schwenkhagen (Wupperstraße 11)



Nach dem Martinszug können die Bons gegen eine gut gefüllte Tüte mit Obst und Süßigkeiten - und natürlich auch einem Weckmann - eingelöst werden. Es sind 500 Bons im Umlauf. Also seid schnell und sichert Euch jetzt Eure Martinstüte.
















203 Ansichten